Praxis erprobt und variabel

HWS-Stützkragen FERNO-LOC

HWS-Stützkragen dienen zur Immobilisation traumatischer Verletzungen der Halswirbelsäule, um irreparablen Schäden in der präklinischen Notfallmedizin vorzubeugen. Gerade hier zeigt sich die Variabilität des mehrfach verstellbaren HWS Stützkragens FERNO-LOC.
Bei ihm entfällt die oft zeitraubende Suche nach der richtigen Stützkragengröße. Der LOC-Stützkragen ist für alle Größen geeignet, denn eine zentrale Feststellklemme passt ihn an den Hals des Patienten an.
Die Vorteile:

● Nur drei Schritte zum Anlegen
● Verstellbar von Kinder- bis Erwachsenengröße
● Genaue Größenmarkierung
● Nur eine zentrale Feststellklemme
● Messen und einstellen am Patienten
● Warnfarbe als Hinweis auf HWS-Verletzung
● Feststellhebel fluoreszierend, leuchtet bei Dunkelheit
● Mind. 10 x verwendbar bei normaler Benutzung
● Zubehör: Aufbewahrungsbeutel

  • Für alle Größen geeignet
  • Zentrale Feststellklemme
  • Warnfarben für optimale Sichtbarkeit
  • Feststellhebel fluoreszierend, leuchtet bei Dunkelheit


Sie möchten mehr Erfahren?
Sie haben weitere Fragen?

Unsere Produkteberater freuen sich über Ihr Interesse!
Auch gerne bei Ihnen vor Ort.